Durch die durchgeführten Projekte und die ausgeübten Tätigkeiten werden mir die Möglichkeiten eröffnet, sehr verschiedene Themen aus unterschiedlichsten Perspektiven zu betrachten: aus interner Mitarbeitersicht und aus externer Beratersicht, als Auftragnehmer und als Auftraggeber, unter fachlichen, technischen und organisatorischen Aspekten. Die kollegiale Zusammenarbeit mit den Kunden ermöglicht es mir, das heterogenes Spektrum von Wissen und Kompetenzen stetig auszubauen.

Gesundheits- und Sozialpolitik
Fundierte Kenntnisse der Rechtsgebiete Sozialversicherung, Transplantationswesen und Krankenhausfinanzierung, umfangreiche Erfahrung in der Verbands- und Gremienarbeit, Begleitung von Gesetzgebungsverfahren und Umsetzung gesetzlicher Vorgaben

Fachwissen
Besondere Schwerpunkte bei stationären Abrechnungssystemen (G-DRG, PEPP, Swiss DRG, TARPSY), Datenmanagement in der Transplantationsmedizin, Arzneimitteldaten, Hilfsmittelversorgung, Datenaustausch mit Leistungserbringern und Arbeitgebermeldeverfahren

Moderation und Projektmanagement
Moderation von organisationsübergreifenden Steuerkreisen, Leitung von Facharbeitsgruppen, Projektleitung, Zeit- und Ressourcenplanung

Ausschreibungen
Erstellung von Lastenheften, Planung des Vergabeverfahrens, Entwicklung von Vergabekriterien, Bewertungen der eingegangenen Teilnahmeanträge und Angebote, Beantwortung von Bieterfragen, Begleitung von Auswahl und Vergabe

Organisationsentwicklung
Verfahrensanalysen, Konzeptentwicklung, Entwicklung einer Aufbauorganisation, werkzeuggestützte Prozessbeschreibung zur Ablauforganisation

Personalentwicklung
Anforderungsprofile, Stellenbeschreibungen, Personalbemessung, Mitarbeiterauswahl, Trainings, fachliche Schulungen, Vor-Ort-Coaching

Analysen und Reviews
Kennzahlensysteme, Befragungen, Interviews, Qualitätsmanagement